Einstreu zur Desinfektion von Liegematten Lectum Camag

Spezielle Einstreu zur Trockendesinfektion von Gummimatten und Liegematratzen. Empfohlen vor allem in Ställen, in denen eine erhöhte Erkrankungshäufigkeit auftritt.

Desinfektion von Liegematten Lectum Camag
Einstreu zur Desinfektion von Liegematten – Lectum CAMAG

Lectum CAMAG wurde entwickelt, um die Lebensbedingungen von auf Gummimatten und Liegematratzen gehaltenen Milchkühen zu verbessern.
Lectum CAMAG erfüllt zwei Funktionen:
– trocknet die Liegefläche stark aus
– erhöht den pH-Wert dauerhaft bis zu 10
Dies reduziert die Möglichkeit der Entwicklung von pathogenen Mikroorganismen und Pilzen, was die Anzahl der Infektionen, die zu Entzündungen bei Kühen führen, verringert. Die Einstreu ist ungiftig und unschädlich für Tier und Mensch.

 Anzahl der E.Coli-Infektionen
Anzahl der E.Coli-Infektionen pro Monat – 71% weniger im Vergleich zu Strohspreu

Charakteristische Merkmale:

  • Hygiene – Lectum CAMAG wird aus ausgewähltem Getreidestroh (hauptsächlich Weizen) produziert. Sie wird einer thermischen Behandlung bei einer Temperatur von über 90°C unterzogen, sodass sie nur geringe Spuren von Pilzen und Schimmelpilzen sowie sehr geringe Menge der Mikroorganismen enthält. Darüber hinaus werden die organischen Bestandteile von Lectum CAMAG durch magnesium- und kalkhaltige Komponenten mit bakterizider und fungizider Wirkung stabilisiert.
  • Desinfizierende Wirkung – dank ihrer einzigartigen Zusammensetzung hält die Einstreu Lectum CAMAG über lange Zeit einen pH-Wert von ca. 10 ein und verhindert so die Entwicklung pathogener Mikroorganismen.
Optimale pH-Werte für pathogene Bakterien
Optimale pH-Werte für pathogene Bakterien

Zusammensetzung des Produktes

Ausgewähltes, hochwertiges, thermisch und mechanisch behandeltes Getreidestroh, frei von Verunreinigungen und Feuchtigkeit, sowie eine Mischung aus verschiedenen natürlichen Magnesium- und Kalziumkomponenten.

Anwendungshinweise

Lectum CAMAG sollte zum Einstreuen der Liegematten und anderen Oberflächen verwendet werden, auf denen beschädigte Haut, Kratzer, Schürfwunden an Zitzen und Eutern mit kontaminierten Oberflächen in Kontakt kommen können. Lectum CAMAG ermöglicht die Aufrechterhaltung einer hohen Hygiene, reduziert Entzündungen, spart Zeit und Arbeit im täglichen Umgang mit Tieren. Die benötigte Menge der Einstreu Lectum CAMAG hängt von der individuellen Zuchttechnologie und dem Gesundheitszustand der Kühe ab. Der durchschnittliche monatliche Verbrauch beträgt 10 kg des Präparates pro 1 Liegefläche. Bei einer hohen Anzahl von Entzündungen wird empfohlen, die Liegeflächen täglich von Tierexkrementen zu reinigen und Lectum CAMAG zu verwenden. Die Häufigkeit der Anwendung kann nach individueller Beurteilung auf 3 Tage pro Woche begrenzt werden.

Lagerung und Transport

Das Produkt muss kühl und trocken gelagert und transportiert werden, geschützt vor Feuchtigkeit und Verunreinigungen jeglicher Art, insbesondere biologischer Art (Pilzen und Schimmelpilzen).


Laden Sie eine Broschüre auf Deutsch herunter LIEGEBOXENEINSTREU Lectum.