Professionelle Linie von Einstreu für Tiere Lectum

Wir sind ein Hersteller von Einstreu, die an die Bedürfnisse der einzelnen Tiere abgestimmt ist. Alle unsere unter der Marke Lectum verkauften Einstreuarten unterliegen den gleichen strengen Qualitätsstandards und der Betriebsnorm.

Wir empfehlen die Verwendung von Einstreu, die speziell für eine ausgewählte Gruppe von Tieren vorbereitet wurde. Vivena bietet eine breite Palette an Einstreu für den professionellen Einsatz:


– Schlachtgeflügel (Masthühner, Mastputen, Enten, Gänse, andere),
– Legehennen in Bodenhaltung, Kükenboxen
Lectum 6.3  
Lectum 6.3 AC+
– Milchkühe, Schlachtvieh Lectum Camag  
Lectum Magma
Lectum 6.1
Lectum 6.6
– Pferde, Ponys und andere Huftiere Lectum 6.3K
Lectum 6.6
– Nagetiere, Reptilien und kleine Haustiere
(HAMSTER, MÄUSE, RATTEN, SCHLANGEN, SCHILDKRÖTEN, EIDECHSEN)
Lectum Pets 6.3

– mittelgroße und größere Haustiere

(KATZEN, HUNDE, CHINCHILLAS, FRETTCHEN, MEERSCHWEINCHEN, KANINCHEN)

Lectum Pets 6.6

 

Mikrobiologische Sicherheit

Die Einstreu Lectum wird im Produktionsprozess einer thermischen Behandlung bei einer Temperatur von über 90°C unter hohem Druck unterzogen, sodass sie im Gegensatz zu traditionellem Stroh nur geringe Spuren von Pilzen und Schimmelpilzen sowie sehr geringe Menge der Mikroorganismen enthält.

Jede Charge der produzierten Einstreu wird im Labor für Veterinärdiagnostik Lab – Vet getestet. Betriebsnorm: Feuchtigkeitsgehalt 8 – 13% Vorhandensein von Salmonella sp. Keine
Anzahl der Hefen und Schimmelpilze: Nicht mehr als 10^5 in 1g

Saugfähigkeit – bis zu 370% des Gewichtes

Die Einstreu für Tiere Lectum besteht aus Getreidestroh, das dank dem Zerkleinern in sehr kleine Fraktionen und der Extrusion unter hohem Druck eine um ein Vielfaches höhere Saugfähigkeit als Strohhäckse erreicht, sodass es größere Dosen Urin binden kann und weniger reizendes Ammoniak und unangenehme Gerüche in der Luft schweben. Dies bedeutet auch weniger häufiges Einstreuen der Liegeboxen.

straw vs lectum bedding

Die Strohhalme sind mit einer Kutikula bedeckt, die hydrophobe Eigenschaften aufweist und das Stroh vor Feuchtigkeitsaufnahme schützt. Stroh nimmt nur dort Wasser auf, wo die Kutikula beschädigt ist, d.h. an ihren Schnittpunkten.


Prüfen Sie, wo Sie die Einstreu Lectum kaufen können.