Einstreu für Geflügel Lectum 6.3 AC+

Die Einstreu für Zuchttiere Lectum 6.3 AC+ ist ein Produkt für Geflügel mit verlängerter Haltbarkeit und den besten biologischen Parametern. Die Einstreu für Geflügel ist für die anspruchsvollsten Kunden bestimmt, die während der gesamten Mastzeit ein Höchstmaß an Hygiene erwarten.

  • Eine zusätzliche Verringerung der Entwicklung von Schimmel und Pilzen wurde durch die Verwendung einer Kombination organischer Substanzen, die für die Verwendung in Futtermitteln zugelassen sind, erreicht.
  • Die Einstreu weist einen sehr niedrigen Gehalt an pathogenen Mikroorganismen aufgrund des nicht optimalen für ihre Entwicklung pH-Wertes auf und ihre Ausgangszahl ist noch geringer (Schimmel und Pilze <10^2).
  • Die Einstreu verträgt Transport und Lagerung besser

Einstreu für Geflügel Lectum 6.3 AC+
Einstreu für Geflügel Lectum 6.3 AC+

Charakteristische Merkmale

  • Hygiene – die Einstreu Lectum wird aus ausgewähltem Getreidestroh (hauptsächlich Weizen) produziert. Sie wird einer thermischen Behandlung bei einer Temperatur von über 90°C unterzogen, sodass sie nur geringe Spuren von Pilzen und Schimmelpilzen sowie sehr geringe Menge der Mikroorganismen enthält. Die thermische Behandlung bei hoher Temperatur macht die Farbe der Einstreu zwar etwas dunkler, aber das Wichtigste für uns ist die Sicherheit des Geflügels!
  • Saugfähigkeit – Dank der höheren Saugfähigkeit ist die Einstreu nicht feucht und verkrustet nicht. Zum Vergleich: 100 kg Sägemehl nehmen etwa 180 kg Wasser auf, Weizenstroh (gehäckselt) etwa 250 kg Wasser und Lectum nicht weniger als 370 kg Wasser. Diese hohe Saugfähigkeit wird durch die Extrusion von Stroh erreicht, dessen Faserstruktur aufgebrochen wird, sodass das Material nicht nur mit den Faserenden, sondern mit seiner gesamten Oberfläche Feuchtigkeit aufnimmt.
  • Weichheit und Elastizität – ermöglicht die Vermeidung mechanischer Beschädigungen der Haut, die meist den Beginn einer Infektion darstellen. Lectum wird in der sogenannten „feinen“ Fraktion angeboten, die an die Bedürfnisse von Geflügel angepasst ist, im Gegensatz zu den verklumpten, glasigen Pellets, die für Huftiere verwendet werden.
  • Staubfrei – staubige Einstreu verursacht Erkrankungen der Atemwege. Lectum wird während des Produktionsprozesses und dann im Zerkleinerungsprozess entstaubt, wodurch das Risiko von Atemwegsproblemen bei Geflügel minimiert wird

Vorteile bei der Anwendung von Lectum 6.3 AC+

  • Reduzierung der Inzidenz von FPD (Fußballendermatitis)
  • bessere Bewertung des Geflügels im Schlachthof
  • hohe Saugfähigkeit der Einstreu – bis zu 370%
  • Gewichtszunahme
  • keine Lagerkosten für Stroh
  • einfach zu verteilen – zeitsparend
  • Verringerung des Risikos der Ansteckung mit Vogelgrippe
  • signifikante Reduzierung des Glänzendschwarzen Getreideschimmelkäfers
  • natürliches, ökologisches Produkt ohne Bindemittel.

Zusammensetzung des Produktes

Ausgewähltes, hochwertiges Getreidestroh (von örtlichen landwirtschaftlichen Betrieben gewonnen), ohne Verunreinigungen oder Feuchtigkeit. Natürliche organische Säuren, zugelassen für die Verwendung in Futtermitteln.

Anwendungshinweise

Das Produkt wird als Geflügeleinstreu verwendet. Die benötigte Menge der Einstreu Lectum hängt von der individuellen Zuchttechnologie ab. Der durchschnittliche Verbrauch beträgt 1,5-2 kg pro m2. Der Hersteller sichert die Lieferung der Einstreu nach mikrobiologischen Parametern, die der Betriebsnorm entsprechen. Die Desinfektion der Einstreu hängt von der vom Züchter verwendeten Produktionstechnologie ab. Bei längerer Lagerung wird eine Desinfektion empfohlen.

Konfektionierung

Das fertige Produkt ist in 450 und 1000 kg BigBags und 20 kg belüfteten Papier- oder Foliensäcken sowie in loser Schüttung, direkt aus einem Silo oder Flachlager auf das Transportmittel verladen, erhältlich.

Lagerung und Transport von Lectum 6.3 AC+

Das Produkt muss kühl und trocken gelagert und transportiert werden, geschützt vor Feuchtigkeit und Verunreinigungen jeglicher Art, insbesondere biologischer Art (Pilzen und Schimmelpilzen).