Einstreu für Pferde Lectum 6.3K

Eine ökologische Alternative zu Sägemehl und Holzspänen!

Die Einstreu für Zuchttiere Lectum 6.3K ist in erster Linie für Pferde mit Problemen mit Erkrankungen der oberen Atemwege, Hautallergien und Strahlfäule bestimmt, sollte aber auch von allen Züchtern verwendet werden, die eine hohe Hygiene in den Ställen aufrechterhalten sowie Zeit und Lagerraum sparen wollen.

Einstreu für Pferde Lectum 6.3K
Einstreu für Pferde Lectum 6.3K

Charakteristische Merkmale

  • Hygiene – die Einstreu Lectum wird aus ausgewähltem Getreidestroh (hauptsächlich Weizen) produziert. Sie wird einer thermischen Behandlung bei einer Temperatur von über 90°C unterzogen, sodass sie nur geringe Spuren von Pilzen und Schimmelpilzen sowie sehr geringe Menge der Mikroorganismen enthält. Die thermische Behandlung bei hoher Temperatur macht die Farbe der Einstreu zwar etwas dunkler, aber das Wichtigste für uns ist die Sicherheit der Pferde!
  • Saugfähigkeit – Dank der höheren Saugfähigkeit ist die Einstreu nicht feucht und verkrustet nicht. Zum Vergleich: 100 kg Sägemehl nehmen etwa 180 kg Wasser auf, Weizenstroh (gehäckselt) etwa 250 kg Wasser und Lectum nicht weniger als 370 kg Wasser. Diese hohe Saugfähigkeit wird durch die Extrusion von Stroh erreicht, dessen Faserstruktur aufgebrochen wird, sodass das Material nicht nur mit den Faserenden, sondern mit seiner gesamten Oberfläche Feuchtigkeit aufnimmt.
  • Weichheit und Elastizität – verringert das Risiko mechanischer Beschädigungen bei Tieren.
  • Staubfrei – staubige Einstreu verursacht Erkrankungen der Atemwege. Lectum wird während des Produktionsprozesses und dann im Zerkleinerungsprozess entstaubt, wodurch das Risiko von Atemwegsproblemen bei Tieren minimiert wird.

Vorteile von Lectum 6.3K

  • einfach zu verteilen – zeitsparend
  • die saugfähigste Einstreu auf dem Markt – bis zu 370%
  • keine Lagerkosten für Stroh
  • natürliches, ökologisches Produkt, ohne Zusatzstoffe und Bindemittel
  • enthält keine schädlichen Phenole wie einige Holzarten
  • Der auf Basis von Lectum gewonnene Pferdemist ist ein idealer, ökologischer Dünger, der den Boden nicht wie Sägemehl versauert.

Zusammensetzung des Produktes

Ausgewähltes, hochwertiges Getreidestroh (von örtlichen landwirtschaftlichen Betrieben gewonnen), ohne Verunreinigungen oder Feuchtigkeit.

Anwendungshinweise

Lectum 6,3 K wird unmittelbar nach dem Einsatz zu einem weichen und elastischen Substrat. Lectum 6,3 K ermöglicht die Aufrechterhaltung einer hohen Hygiene, reduziert den Geruch von Ammoniak in der Box und spart Zeit und Arbeit bei der täglichen Pferdepflege. Die benötigte Menge der Einstreu Lectum 6.3 K hängt von der individuellen Zuchttechnologie ab. Der durchschnittliche Verbrauch beträgt 10 -14 kg pro m2. Es wird nicht empfohlen, Wasser auf Lectum zu gießen, da die Einstreu ihre Eigenschaften schneller verliert.

Konfektionierung

Das fertige Produkt ist in 450 und 1000 kg BigBags und 20 kg belüfteten Papier- oder Foliensäcken sowie in loser Schüttung, direkt aus einem Silo oder Flachlager auf das Transportmittel verladen, erhältlich.


Technisches Merkblatt herunterladen